Vernissage 10. November 2016

Einladung zur Vernissage

Am Donnerstag, den 10. November 2016 um 18 Uhr laden Sie wir sehr herzlich zur VERNISSAGE ins einzigartige Kompetenzzentrum für Bauen – Wohnen – Renovieren ein.

An diesem Abend treffen Sie gleich auf vier Künstler:

Klaus Krobath, Dipl. Ing. Gerhard Strohofer, Herry Scharniedling-Pierer und Gabriele Paula Mayer. Freuen Sie sich auf einen Abend ganz unter dem Motto “KUNST TRIFFT STAHL“

Das Kollektiv KROHSTROH, bestehend aus dem Künstler Klaus Krobath und dem Landschaftsarchitekten Gerhard Strohofer, beschäftigt sich mit künstlerischen Prozessen an der Schnittstelle zwischen (Landschafts-)Architektur und Kunst. Es werden Konzepte und Lösungen erarbeitet, die einen funktionalen Designanspruch mit einem künstlerischen Prozess verbinden. Dabei entstehen Rauminstallationen und Skulpturen, die neben der räumlich visuellen Gestalt auch als Träger für ein Bildwerk funktionieren. Das tatsächliche Ziel ist erst im realisierten, dem Menschen gegenübergestelltem Bildwerk erreicht. Durch seinen Betrachter erhält das Bildwerk seinen Sinn und seine Interpretation. Der Mensch als aktiver Teil des Prozesses wird immer wieder zum Ursprung des künstlerischen Konzeptes. Bevorzugter Werkstoff ist Stahl.

Mit der gemeinsamen Leidenschaft zum Material, steht KROHSTROH mit Herry Scharniedling-Pierer ein Partner für die Umsetzung der Konzepte zur Seite. Mit seiner Expertise können oft schwierige bautechnische Details gelöst werden ohne an gestalterischer Qualität zu verlieren. Ein zentrales Element der Ausstellung wird eine Rauminstallation von KROHSTROH in Zusammenarbeit mit Herry Scharniedling-Pierer bilden.

HERRY SCHARNIEDLING-PIERER, Geschäftsführer des Welser Unternehmens VTV Metalltechnik GmbH, interpretiert den Werkstoff Metall neu. Als Metallbaubetrieb mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen hat das Unternehmen viele Lösungen kreiert, Projekte umgesetzt und das Portfolio laufend erweitert. Aus vielen Anfragen und Sonderfertigungen heraus ist „Handwerkerei – die Metallmanufaktur“ entstanden.

Herry Scharniedling-Pierer bringt die Leidenschaft zu diesem besonderen Werkstoff zum Ausdruck. Aus blankem Stahl oder Cortenstahl entstehen besondere Einzelstücke in einzigartiger Form der Verarbeitung.

GABRIELE PAULA MAYER begeistert mit einer bunten Welt in Acryl- und Mischtechnik. Die Kombination von Farben und Formen die scheinbar zufällig entstehen und doch perfekt aufeinander abgestimmt sind – ein Ausdruck ihrer inneren Energie. Auch die Objektkunst ist eine Ausdrucksweise die der Künstlerin immer mehr gibt.

Wir freuen uns auf Sie!

Selbstverständlich parken Sie an diesem Abend gratis in der hauseigenen Parkgarage im Gerstl Haus